Freitag, 11. Dezember 2009

Nachts sind alle Noreens weiblich ODER In geheimer Mission...

Kurz vor Mitternacht 'erhielt' ich ihn, den Geheimauftrag!! Meine liebste N.M. hatte bei mir ein paar Sachen liegen, die sie am nächsten Tage brauchte und sie bat mich, ihr ihre Sache zu bringen...

Super Idee... :-) Ich gönne mir also noch einen Nachtspaziergang bzw. eine Spazierfahrt. Nur: WAS soll ich anziehen? Die hochhackigen Overknees und dazu einen Minirock... (Mann könnte erkannt werden..)? Oder doch lieber flache Stiefel und eine Hose.. (immer noch sehr weiblich..) Oder doch flache Stiefel und einen knielangen Rock... Oder, oder, oder.. Ihr kennt die Situation...

Ich hab mich nach einigem hin und her (und einer 3/4 Stunde später) für die hochhackigen Overknees, 'nen schlichten Mini und ..... eine Perücke entschieden.

Was soll ich euch sage, was passiert ist...? Na, ahnt ihr es schon? NICHTS!!! Es ist einfach nicht spassiert! Keine Polizeikontrolle, keine Irgendwo-Dagegen-Gefahren-Beule... Niemand der mich verhaften will.... NICHTS!

Das muss ich doch erst mal verdauen... Also doch die Angst nur im Kopf und nicht real? Ich glaube es ist beides. Die Angst im Kopf und die tatsächliche Angst...

Anyway.. Nachdem ich mich dann dazu durchgerungen habe, 'aufgeprezelt' zu gehen konnte ich sogar noch 'ne Ehrenrunde vor'm Haus drehen. Ohne das irgendwas war!

(Ok, es war ja auch keiner auf der Strasse.. ;-) )

Was ich sagen will: MACHEN, MACHEN, MACHEN!    ...und mit Fehlschlägen und Beleidigungen rechnen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten