Mittwoch, 17. Februar 2010

Noreen feiert Geburtstag...

Es ist also soweit... Ich habe mich entschieden. Ich feiere Ende April meinen Geburtstag. Das erste mal. Obwohl es eigentlich der dritte sein müsste... ;-)
Aber von Anfang...
Eigentlich wollte ja mein männliches Pendant mit feiern. Aber ich konnte ihn überreden nicht an meiner Feier teilzunehmen, sodass ich den Abend alleine bestreiten werde... :-):-)

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mich auf der einen Seite sehr darauf freue, da ES noch klarer und präsenter wird. Auf der anderen Seite hab ich auch einen gehörigen Respekt vor dem Abend... Einige meiner Freunde, nein eigentlich die meisten.... ;-), werden mich an diesem Abend das erste mal komplett als Frau sehen und erleben.
Aber was soll's... Da müssen wir wohl durch... :-):-)

Ich bin sehr gespannt, wie es wird. Ach ja: Das Leben ist schön.... :-)

[Und frei nach dem Liedtext von Mary lebe ich jetzt mein Leben...]

Kommentare:

  1. Das ist eine tolle Idee von dir. Ich halte es genauso. Svenjas Geburtstag ist der 20. August, weil das der Tag ist, an dem ich aus meinem alten Leben hier in Kiel angekommen bin und mein neues Leben als Svenja begonnen habe.
    Alles Liebe für dich,
    viele Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Svenja,

    tausend Dank für deine Worte. Ironischerweise ist damit dein Thema ja auch zeitgleich mein Thema.

    Das Ankommen in der Normalität.

    Ich will auch endlich in der Normalität ankommen. Sie sieht zwar nicht ganz so aus, wie bei dir. Aber ähnlich...

    Und bei dem drüber reden geht es mir genauso wie dir. Schön und gut... Aber dabei sollte man das LEBEN nicht aus den Augen lassen...

    Und ich hab für mich entschieden, dass das Leben wichtiger ist, als das drüber reden.
    Nichts desto trotz werd ich weiterhin zu Transsisters gehen... ;-))

    Liebe Grüße nach Kiel,
    Noreen

    AntwortenLöschen