Sonntag, 11. November 2012

verworrene Lebenswege

Nach fast viereinhalb Jahren muss man / frau erfahren, dass die Liebste überlegt, ob es nicht mit einem anderen Partner besser läuft..
Die Probleme miteinander und untereinander seien zu groß und zu häufig... Die Hoffnung, mit einem Anderen sei alles viel besser ist da...

Es bleibt Leere, Enttäuschung, Trauer...
Und es bleiben die Erinnerungen an die vielen schönen Stunden und Augenblicke... Und Tränen.

Das Leben geht weiter... Wie heißt es so schön: Muss ja....
Noreen

[EDIT 15:55]
Nein, ich werde das nicht so hin nehmen.... Auch wenn es manchmal schwer ist, werde ich nicht einfach nur zusehen... :-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten